schutz des Planeten

Menschliche Aktivitäten haben den Treibhauseffekt ausgelöst, der zur globalen Erwärmung und großen, riskanten klimatischen Änderungen unseres Planeten führt. Die internationale Gemeinschaft hat dies erkannt und arbeitet Maßnahmen aus, um dem Phänomen entgegenzutreten. Eine nachhaltige Entwicklung als kontinuierliche Verbesserung in den Bereichen Umweltschutz und Qualitätssicherung ist Teil der Vranken Pommery Monopole Unternehmensstrategie

Mit der ISO-Norm 14001 haben sich die Produktionsstandorte einer „umweltbezogenen Analyse“ unterzogen und die Handlungsfelder identifiziert, die in einer Prioritätenliste zusammengefasst wurden.

 
 

Reduzierter Wasserverbrauch

 Wasser ist ein knappes Gut, daher gibt es verschiedene Maßnahmen den Wasserverbrauch zu senken. Am Standort des Champagne Vranken wurde der Wasserverbrauch in den Jahren 2005 bis 2010 um 47% reduziert. Diese Resultate wurden dank des Commitments der Mitarbeiter, technischer Anpassungen und einem strikten Monitoring erzielt.

 
   
 

Abfallbeseitigung

Mehrere Verbesserungsmaßnahmen sind möglich: Wiederverwendung, Recycling, Energiesparmaßnahmen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, ist eine sorgfältige Abfalltrennung Voraussetzung. Heute unterscheidet man zwischen vier Abfallkategorien:

  • Unbedenkliche Industrieabfälle
  • Gefährliche Industrieabfälle
  • Klinische Abfälle
  • Nebenprodukte
 
   
 

Energie sparen

 Die Produktion und der Verbrauch von Energie ist Ursache für 70% aller Treibhausgase, und in den kommenden Jahren werden die Emissionen weltweit noch zunehmen. Nach heutigem Stand wird die Emission von Treibhausgasen nach den neuesten Schätzungen der Internationalen Energie-Agentur bis 2030 um 43% ansteigen. Die Gruppe legt daher größten Wert auf die Verringerung des Energieverbrauchs.

Eine Analyse der Energieeinsparungspotentiale Ende 2009 in der Champagnerproduktion der Unternehmensgruppe führte sofort zu den nötigen Schritten, wirtschaftlich rentabel Energie einzusparen.

 
 

Abwasserpolitik

Wasser ist die wichtigste natürliche Ressource, die durch Vinifizierung und Flaschenabfüllung beeinflusst wird. Vranken Pommery Monopole achtet auf vernünftigen Wasserverbrauch, aber auch auf den verantwortungsvollen Umgang mit den Abwässern aus dem Weinbau. Das ist ein entscheidender Umweltschutzgesichtspunkt in der Branche. Jedes Haus der Gruppe hat eigene Methoden der Abwasserpolitik.

 
   
 
 

Alkoholmissbrauch gefährdet die Gesundheit. Trinken Sie verantwortungsvoll.